MASTERKLASSEN, RETREATS, SEMINARE

Workshops

Im Laufe ihres Lebens hat Tania Singer viele Erfahrungen in verschiedenen psychologischen Methoden der Persönlichkeitsentwicklung und des persönlichen Wachstums sowie in kontemplativen Praktiken und innerer Arbeit gesammelt. Sie teilt und lehrt diese Erfahrungen gerne kombiniert mit ihrem interdisziplinären, wissenschaftlichen Wissen in Form von Masterklassen, Workshops, Retreats und Seminaren.

Im Schloss Neuhardenberg (in Deutsch)

Vom 11. bis zum 14. März 2021

Nächste ReConnect in Society Masterklasse

Für mehr Informationen klick hier:

ReConnect

In Mont St Odile, Frankreich (in Französisch)

Vom 29. Oktober bis zum 1.November 2020

Nächste ReConnect in HealthCare Masterklasse

Cuba 2019 by @Tania Singer

VON INNEREM ZU GESELLSCHAFTLICHEM WANDEL

Wissenschaft in Praxis

Es ist ihr ein wichtiges Anliegen, ihre wissenschaftlichen und psychologischen Kenntnisse über mentales Training, Persönlichkeitsentwicklung und innere Arbeit in verschiedene Bereiche der Gesellschaft, wie z.B. das Gesundheitswesen, den Bildungssektor oder die Wirtschaft zu bringen. Bei ihren Workshops achtet sie besonders darauf, ein gutes Gleichgewicht zwischen der Vermittlung von psychobiologischem und neurowissenschaftlichem Wissen und der Erfahrung mit konkreten Übungen zu finden. Vor allem die praktischen mentalen Übungen verhelfen zu tiefer und dauerhafter innerer Transformation hin zu mehr emotionalem Wohlbefinden und besserer geistiger und körperlicher Gesundheit.

Je nachdem, ob sich die Teilnehmer*innen eher die Vermittlung wissenschaftlicher Erkenntnisse und theoretischen Wissens wünschen oder aber eher eine praktische Einführung in die vielen Formen von mentalem Training haben wollen, bietet Tania Singer verschiedene Formate an:

 

Workshops und Seminare

Schweigeretreats

Masterklassen

VERTIEFTE WISSENSCHAFTLICHE LEHRE

Workshops

Keynotes und Vorträge können natürlich immer nur einen Teil der wissenschaftlichen Erkenntnisse abdecken. Viele Menschen und Institutionen wünschen sich daher ein tieferes und detaillierteres Verständnis der wissenschaftlichen Erkenntnisse und der Interventionsprogramme, die die Plastizität des sozialen Gehirns verbessern können. Besonders im Zusammenhang mit dem ReSource Projekt wurde sie deshalb oft gebeten, ein- oder mehrtägige Workshops und Seminare darüber zu geben, wie solche Interventionsprogramme zum mentalen Training genau funktionieren und welche komplexen Befundmuster sich aus den damit verbundenen Forschungsergebnissen ergeben.

 

ReSource Projekt Retreat 2013 by @Tania Singer

Drei Tage in Stille

Retreats

Tania Singer hat bereits zahlreiche Meditationsretreats in Stille entwickelt und geleitet. Vor allem im Rahmen des ReSource Projekts nahmen mehr als 200 Teilnehmer*innen zu Beginn jedes Ausbildungsmoduls an einem dreitägigen Retreat teil, um sich mit den täglichen Übungen und deren theoretischer Grundlage vertraut zu machen. Diese Retreats fanden meist außerhalb der Städte an schönen Orten an Seen umgeben von Natur statt.

Folgende Inhalte können in Workshops, Retreats und Masterklassen erworben werden:

Peru 2020 by @Tania Singer

Für GESUNDHEITSWESEN, BILDUNG & FÜHRUNG

ReConnect Masterklassen

Die Masterklassen sind ein spezielles Format, das sich an die verschiedenen Ansprüche und Bedürfnisse unterschiedlicher Arbeitswelten wie dem Gesundheitswesen, dem Bildungswesen oder aber dem Arbeits- und Führungswesen in privaten Unternehmen anpasst. Sie beginnen mit 3- bis 4-tägigen Retreats und werden in Form von 8-wöchigem täglichem Üben zu Hause weitergeführt, unterstützt durch ein wöchentliches Zoom-Coaching. Neben den Masterklassen für Anfänger*innen gibt es auch Folgekurse zur Vertiefung und für Fortgeschrittene, so dass sich die Teilnehmer*innern auf einen längeren transformativen Prozess einlassen können. Die Masterklassen halten eine gute Balance zwischen eher theoretischen Einweisungen in neurowissenschaftliche und psychobiologische Themen und anwendungsbezogenen Praxis-Sitzungen.

Da eines der Ziele dieser Masterklassen darin besteht, die Teilnehmer*innen wieder mit sich selbst und mit anderen in Verbindung zu bringen, werden sie ReConnect Masterklassen genannt und sind speziell auf die jeweiligen Bedürfnisse von Pädagog*innen, Menschen im Gesundheitswesen oder Führungspersonen aus der Wirtschaftswelt zugeschnitten.

Folgende Ziele können damit erreicht werden:

  • Verständnis der Neurobiologie des sozialen Gehirns
  • Einführung in die Psychologie der Motivation
  • Training von sozialen Fähigkeiten wie Empathie und Mitgefühl
  • Tieferes Verständnis von sich selbst und anderen
  • Gesteigerte soziale Intelligenz und Perspektivenübernahme
  • Einführung in die Meditations- und Achtsamkeitspraxis
  • Resilienz aufbauen und Burn-Out vermeiden

 

  • Einzigartige Potenziale identifizieren
  • Vertiefung des Selbstmitgefühls und des Mitgefühls
  • Anwendung von Achtsamkeit im Alltag und bei der Arbeit
  • Bessere Bewältigung von Stress und schwierigen Emotionen
  • Leben mit Ungewissheit und Nichtwissen
  • Soziale Kohäsion und Netzwerke schaffen
  • Ausrichtung auf globale Zusammenarbeit und Mitgefühl